700 Besucher zur Ersten Lange Nacht der Philosophie in Zürich

Auf unsere Ausschreibung erreichten uns zwanzig tolle Vorschläge für Veranstaltungen. Ob philosophischer Vortrag, Diskussionsrunde, Café-Philo, philosophisches Impro-Theater oder Stadtrundgang – für alle ist etwas dabei. Nach den einzelnen Veranstaltungen traf man sich ab 21 Uhr im Cabaret Voltaire zum Kennenlernen und zum Lauschen der philosophischen Beats von Neejay.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihre inspirierenden Ideen und kreativen Beiträge bedanken. Ohne Euch wäre diese erste Lange Nacht der Philosophie in Zürich nicht zustande gekommen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Zweite Lange Nacht der Philosophie in Zürich 2017
Euer Team der Langen Nacht der Philosophie Zürich

 

 

 

 

© 2023 Nuits de la Philosophie